info@tennisschule-akademie.de

Partner

2018-01-06

Leipziger Kinder in Dresden erfolgreich

Am Wochenende fand ein weiteres Turnier der Steffi Graf Turnierserie für Kinder in Dresden statt. Es trafen viele motivierte Kinder aufeinander und fanden hier einen wunderbaren Einstieg in das neue Wettkampfjahr. Unter ihnen waren auch unsere kleinen Kämpfer Annabell Prager (U10/ATV), Johann Hecht (U8/LSC) und Noah Doering (U7/LSC). Alle drei Kinder motivierten sich gegenseitig, wodurch eine ganz tolle Team-Atmosphäre entstand.

Annabell, Johann sowie Noah setzten sich hochkonzentriert und motiviert jeweils in ihren Altersklassen durch und schafften es bis ins Finale. Es herrschte eine ganz besondere Stimmung im Team und am Ende gewann jeder sein Spiel. Der Zusammenhalt war großartig und alle Kinder wurden mit einem ersten Platz belohnt. Was für ein toller Start in das neue Jahr! Herzlichen Glückwunsch an euch und weiter so!

2017-12-20

Kompletter Fast Learning 1 Kurs an 2 Tagen

Lerne Tennis spielend leicht bei der Vizeweltmeisterin Andrea Fischer – mit Fast Learning.

Am 28./29. Dez 2017 findet das nächste Fast Learning 1 Camp für Erwachsene im Sportpark Leipzig (Indoor) statt. Hier können Anfänger den kompletten Fast Learning 1 Kurs in nur 2 Tagen absolvieren und sind im Anschluss bereits fähig, die Bälle übers Netz zu spielen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen unter www.tennis-people.com oder via Mail.

2017-12-17

02. Leipziger Jüngsten Serie der Wintersaison 17/18

Am Wochenende fand die 02. Leipziger Jüngsten Serie dieser Wintersaison statt. Hier konnte sich Johann Hecht seinen zweiten Sieg in Folge sichern. Weitere tolle Ergebnisse konnten erzielt werden. Darunter auch Platz drei, der durch Annabell Prager an unsere Tennisschule ging sowie auch Platz vier durch Noah Doering, Platz fünf durch Emma Stauder und Platz sechs durch Tobias Kühnert.

Wir gratulieren euch zu den starken Leistungen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

2017-12-20

01. Leipziger Racketlon Turnier

Für alle Ballsportliebhaber, die sich an einem Tag in 4 Sportarten duellieren wollen, ist das Racketlon Turnier am 20. Jan 2018 im Sportpark Leipzig genau das Richtige.

Es treten jeweils die selben Spieler (Einzel oder Doppel) in allen 4 Disziplinen (Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis) gegeneinander an. Grundsätzlich kommen die Regeln der einzelnen Sportarten Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis zur Anwendung. Die Reihenfolge in der gespielt wird ist vom kleinsten zum größten Racket.

Meldet euch gleich an unter sportduell.com und seid mit dabei.

2017-12-09

Tolle Ergebnisse unserer Kleinen in Eisleben

Am Wochenende fand in Eisleben zum zweiten Mal das Kinder Turnier für die Altersklassen U7, U8 und U9 statt.
Wir konnten mit 4 Spielern an den Start gehen, darunter Annabell Prager (U8/ATV), Johann Hecht (U7/LSC), Emma Stauder (U6/LTC) und Noah Doering (U6/LSC). Hier wurde in Gruppenspielen gespielt und somit konnte sich jeder viermal auf dem Platz behaupten.

Emma startete eine Altersklasse höher und mischte bei den Mädchen in der Altersklasse U7 mit. Sie erkämpfte sich alle Vorrundenspiele souverän und sicherte sich damit den Einzug in das Finale. Hier unterlag sie nur ganz knapp der Siegerin des Tages und holte sich somit den zweiten Platz. In der U8 kämpfte Annabell um jeden Punkt, spielte noch etwas zu lieb und sicherte sich am Ende einen guten dritten Platz.

Johann und Noah starteten beide in der Altersklasse U7 und gewannen ebenfalls alle Vorrundenspiele souverän. Somit wurde es am Ende nochmal richtig spannend, denn dadurch standen sich die Jungs im Finale als Team-Kollegen gegenüber. Johann führte während des Spiels immer mit wenigen Punkten vor Noah. Noah jedoch bewies zum Ende hin nochmal Kampfgeist und spielte sich an Johann heran, sodass es kurz vor Schluss 15:15 stand. Mit dem Schlusspfiff des Turnierleiters nach 15 Minuten Gesamtzeit durften die Jungs ihren letzten und entscheidenden Punkt ausspielen. Noahs Ball ging ins Netz und der Punkt an Johann. Wir freuen uns über einen starken ersten Turniersieg von Johann und einen tollen zweiten Platz von Noah. Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer!

2017-12-09

Spielertreffen

Am Samstag fand unser erstes Spielertreffen für Erwachsene in der Halle statt. Insgesamt 12 Spieler haben sich hierfür angemeldet und standen am Samstagmorgen motiviert mit ihren Schlägern in der Hand auf der Anlage des LSC 1901. Trotz unterschiedlicher Spielstärken haben sich die Spieler zusammengerauft und in verschiedenen Spielvarianten gegen- und miteinander gespielt. Gute Laune und jede Menge Spaß kam auf und neue Bekanntschaften konnten geschlossen werden. Laut Trainerin, Andrea, die sich bereits auf das nächste Treffen freut, war es eine tolle Aktion!

2017-12-03

Sachsen ruft zur Meisterschaft U16 aus

Das Leistungsausbildungszentrum in Leipzig war vom 02. - 03.12.2017 Gastgeber der Landesmeisterschaften in der Altersklasse U16. Bei den Jungen gingen 15 Spieler an den Start. Tobias Scheinert spielte sich gegen Friedrich Frien aus Dresden und Tommy Tran aus Brand Erbisdorf ins Halbfinale. 
Im Spiel um Platz 3 wartet Niclas Weber. 
In einem spannenden Spiel, gewinnt Tobias mit 7:5/2:6/10:3 das Match und holt bei den Landesmeisterschaften den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung!

Weiterhin waren im Starterfeld vertreten: Konrad Busse, Ben Hoffmann, Yanick Müller, Michelle Buscha, Josephine Mohlzahn und Heidi Kramm.
 Ben gewinnt die Nebenrunde gegen Trainingskamerad Yanick mit 6:4/6:4. 
Gratulation!

Alle Ergebnisse gibt es unter: www.stv-tennis.de

2017-12-02

Turnierfahrt nach Pirna

Nach den U9/U10 Landesmeisterschaften am vergangenen Wochenende spielten unsere kleinen Wilden Ole, Maxi, Damian, Emil, Florian und Nils in Pirna. 
Unter den Augen von Trainerin Mareike holten sich Maxi und Emil den Gruppensieg, Ole und Damian den 2. Platz und Nils und Florian den 3. Platz.

Im Auto kam Partystimmung auf. Die Gedanken an ein großes Sportlereis mit Sahne beflügelte alle. 
Herzlichen Glückwunsch euch Jungs!

2017-11-26

Ole Hoffmann holt den Pott

Zwei Tage lang spielten Jungen und Mädchen aus ganz Sachsen im LAZ um den Landesmeistertitel. Unter ihnen waren auch Ole Hoffmann, Frida Schubert, Marie Klitsch und Damian Rödl.

Ole gewann seine Auftaktpartie gegen Adrian Böhme mit 6:2/6:3. Im Halbfinale traf er dann gleich auf den an Nr. 1 gesetzten Cedric Schütze aus Dresden. Mit 6:3/6:4 gelang ihm auch hier der Sieg. Im Finale wartete Luca Menhart aus Pirna auf ihn. Umkämpfte Ballwechsel und ein konzentrierter Ole sorgten für Nervenkitzel. 
Zum Schluss stand Ole als Sieger mit 6:4/6:2 und neuer Landesmeister fest. Herzlichen Glückwunsch für dich!

Die Erfolgsstory ging weiter. Trainingskamerad Damian Rödl setzte sich ebenfalls in der U9 bis ins Halbfinale durch. Im Spiel um Platz 3 gewann Cedric Schütze nur knapp im MTB. Herzlichen Glückwunsch zum 4. Platz für Damian.

Marie Klitsch und Frida Schubert zeigten in der U9 Girlpower, wurden aber gleich gegeneinander angesetzt. Am Ende konnte Marie auch im Spiel um Platz 3 gegen Savina Rosse dominieren und gewann mit 6:4/6:2. Frida stieg in die Nebenrunde ein und gewann ihr Spiel gegen Charlotte Vitkus. Herzlichen Glückwunsch Marie und Frida!

2017-11-26

Johann Hecht sichert sich Platz 3 beim 6. TCL Mini Cup

Am Wochenende vom 25./26. Nov 2017 fand der 06. TCL Mini Cup in Berlin statt. Diese Gelegenheit wollten sich unsere Jungs Johann Hecht (U7) und Noah Doering (U6) erneut nicht nehmen lassen. Beide starteten in der Altersklasse U7 und traten gegen ein gut aufgestelltes Teilnehmerfeld an.

Die Vorrunden am ersten Tag überstanden Johann und Noah jeweils mit 2 von 3 gewonnen Spielen. Erst am zweiten Tag trafen unsere beiden Spieler im Viertelfinale aufeinander. Hier konnte sich Johann das Ticket ins Halbfinale mit einem 4:1 sichern. Im Halbfinale unterlag er dem Berliner Nick Ehmer mit 3:4/0:4. In seinem letzten Spiel zeigte Johann nochmal, was er drauf hat und sicherte sich mit einem 4:0/4:3 den 3. Platz. Noah konnte im Feld der höheren Altersklasse gut mithalten und wurde am Ende 7. Platz.

Glückwunsch zu den tollen Leistungen!